Lade Inhalt...

Die Herren der Tiefe: Operation Nautilus - Dritter Roman

2018 171 Seiten

Leseprobe

Über dieses Buch:

Der junge Abenteurer Mike und seine Freunde werden verschleppt – samt ihrem U-Boot, der NAUTILUS! Als sie sich auf einmal in einer mysteriösen Unterwasserstadt wiederfinden, müssen sie feststellen, dass sie nicht die ersten sind, die samt Schiff entführt wurden. Doch auch wenn die geheimnisvollen Bewohner der Stadt ihr Schicksal teilen, wird Mike das Gefühl nicht los, dass sie etwas vor ihnen verheimlichen. Und kann es wirklich Zufall sein, dass die zuvor von ihnen gerettete Serena gerade jetzt aus ihrem tiefen Schlaf erwacht?

Über den Autor:

Wolfgang Hohlbein, 1953 in Weimar geboren, ist Deutschlands erfolgreichster Fantasy-Autor. Der Durchbruch gelang ihm 1983 mit dem preisgekrönten Jugendbuch MÄRCHENMOND. Inzwischen hat er 150 Bestseller mit einer Gesamtauflage von über 44 Millionen Büchern verfasst. 2012 erhielt er den internationalen Literaturpreis NUX.

Der Autor im Internet: www.hohlbein.de

Die Romane der Operation-Nautilus-Reihe:

Die vergessene Insel – Erster Roman

Das Mädchen von Atlantis – Zweiter Roman

Die Herren der Tiefe – Dritter Roman

Im Tal der Giganten – Vierter Roman

Das Meeresfeuer Fünfter Roman

Die schwarze Bruderschaft – Sechster Roman

Die steinerne Pest – Siebter Roman

Details

Seiten
171
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2018
ISBN (eBook)
9783960532460
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2018 (Juli)
Schlagworte
Abenteuerroman Spannung Fantasy Geheimnisse Freunde Entdecker Huckleberry Finn Cornelia Funke U-Boot eBooks

Autor

Zurück

Titel: Die Herren der Tiefe: Operation Nautilus - Dritter Roman